SPONSOREN & PARTNER
Das Musikprojekt, das Festival und die Plattform REPRESENT – YOUR HOMETOWN MUSIC wären ohne unsere Sponsoren, Partner und Förderer undenkbar! Als Initiative zur Förderung und Entwicklung der lokalen Musikszene setzen wir auf die kooperative Zusammenarbeit mit unseren Unterstützern. Der Bezug zu unserer Region sowie das Engagement für den Bereich (Jungend)-Kultur sind hierbei fester Bestandteil im Konzept von REPRESENT. Nur „Hand in Hand“ mit unseren Sponsoren können wir unsere Vision von einer lebhaften, aktiven und faszinierenden lokalen Musikszene verwirklichen. An dieser Stelle danken wir allen nachfolgend vorgestellten Partnern.

Popbüro Neckar Alb

In unserer Region ist eine bunte Rock- und Popszene am Start. Eine lebhafte Jazz-Szene, viele DJs, attraktive Clubs, Veranstaltungsorte und diverse Tonstudios, Beschallungstechniker sowie Verlage runden das Bild einer musikfreundlichen Region mit vielen Aktivisten ab.

Das Popbüro Neckar-Alb, vertreten in den Städten Reutlingen und Tübingen, ist Schnitt- und Anlaufstelle in Sachen Popularmusik für alle Bands, Firmen, Stadtverwaltungen und Vereine in unserer Region. Wir veranstalten Fort- und Weiterbildungen, Seminare, Schulungen und Workshops.

Kreissparkasse Reutlingen
Die Kreissparkasse Reutlingen engagiert sich seit vielen Jahren für junge Menschen im Landkreis – als verlässlicher Bankpartner, qualifizierter Ausbildungsbetrieb, durch die finanzielle Förderung von Projekten, Einrichtungen und Initiativen in der Jugendarbeit. Sie fördert die lokale Musikszene wie zum Beispiel das KuRT-Festival, das Popbüro Neckar-Alb, JugendArt, das Jugendcafé Reutlingen, das Burning-Eagle-Festival und jetzt auch das Musikprojekt „REPRESENT – YOUR HOMETOWN MUSIC“. Darüber hinaus ist es der Kreissparkasse ein großes Anliegen, jungen Leuten ein besseres Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge zu vermitteln und zum richtigen Umgang mit Geld beizutragen.


Handwerkskammer Reutlingen
Fertig zum Start ins Berufsleben? Bei der Handwerkskammer Reutlingen findest du Antworten zum Berufseinstieg und zur Berufswahl. Über hundert Berufsprofile beschreiben detailliert, was du während der Ausbildung lernst und wie viele und welche Prüfungen du absolvierst. Auch wie du in einem Praktikum in deinen Wunschberuf hineinschnuppern oder deiner Karriere anschließend mit dem Meisterbrief so richtig Speed verleihen kannst, erfährst du hier. Und schließlich findest Du – auf der Internetseite oder über das „Lehrstellenradar“ für iOS oder Android-Smartphones – ständig aktualisierte freie Lehrstellen – vom Augenoptiker bis hin zum Zweiradmechaniker: www.hwk-reutlingen.de/ausbildung.

SPONSOREN & PARTNER