DEYVA


DEYVA – abgeleitet aus dem indischen Deva (Sanskrit, देव, deva, [devə]) Bezeichnung für die „Gott dienenden“ Götter, die Himmlischen oder die Leuchtenden. Außergewöhnliche Melodien, sphärische Klänge und tiefgründige Texte versetzen ihre Zuhörer in eine sanfte Melancholie, die zum Träumen einlädt.

In klassischer Bandbesetzung nimmt DEYVA ihr Publikum mit auf eine intensive Reise, voll von Philosophie, Inspiration und Liebe. Die Sängerin und Komponistin Jasmin Roth hat mit „DEYVA“ ihre ganz eigene Künstler-Welt erschaffen. Wer diese Welt betritt, wird unweigerlich in ihren Bann gezogen. Eine ausdrucksstarke, junge Frau, mit einer kraftvollen Stimme, erfüllt von unbändiger Energie und voller Mystik.

www.deyva.de

Facebook Youtube